Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Und die Erde war wüst und leer und Finsternis lag auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte über dem Wasser.
Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. Und Gott sah, dass das Licht gut war.
Da schied Gott das Licht von der Finsternis und nannte das Licht Tag und die Finsternis Nacht. Da ward aus Abend und Morgen der erste Tag.

1.Moses 1, 1-5


Mit dieser Geschichte zum ersten Schöpfungstag sind wir in unser Jahresthema gestartet. Gemeinsam wird in den Gruppen nun das Licht und die Dunkelheit, der Tag und die Nacht erarbeitet.
Viele Angebote laufen schon und werden in den nächsten Tagen weiter vertieft. Backen, basteln, singen………. die Auswahl ist riesengroß. Sie haben auch noch eine tolle Idee?
Bringen Sie sie doch mit. Wir freuen uns  immer über Anregungen!
Wir wünschen Ihnen einen schönen und hoffentlich noch freundlichen November! Bleiben Sie gesund und genießen sie die Dunkelheit doch einfach mit einer Tasse Tee und  Kerzenlicht!

Ihr Kindertagestätten-Team von St. Pius

 


Termine für den Monat November 2021

St. Martin

Nach heutigem Stand können wir nach einem Jahr Pause am Freitag, den 12.11.21 ein Martinsfest feiern.

Ein Fest für die Öffentlichkeit möchten wir allerdings noch nicht wieder anbieten und laden Sie mit Ihren Kindern zu einem Familienfest ein. Beginn ist um 17 Uhr in St. Pius.
Die Planung hierzu läuft und wird mit dem neuen Elternbeirat fortgeführt.
Alle Informationen erhalten Sie in einer Extra-Einladung.
Die Laternenbestellung ist abgeschlossen und Ihre Kinder beginnen in den nächsten Tagen mit der Gestaltung der Laternen. Die gebastelten Laternen geben wir den Kinder in der Martinswoche mit nach Hause, dass Sie noch den Laternenstab befestigen können.

Gesundes Frühstück

Am Freitag, den 5.11.2021 findet wieder unser Frühstücksbuffet statt. Dies wird von den Gruppen selbst vorbereitet und muß leider noch ohne elternliche Unterstützung stattfinden.

Monatstreff

Der gemeinsame Monatstreff im November findet am Donnerstag, 11.11.2021 zum Martinstag statt. Hier möchten wir die Sternsingeraktion „Aus Meins wird Deins“ unterstützen. Der Erlös der Aktion fließt in den Fonds „Gesundheit“ des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger‘, durch den Kinder in Gesundheitsprojekten im Südsudan und weltweit unterstützt werden.
Und so funktioniert es:
Geben Sie Ihrem Kind bis zum 11.11.21 ein Kleidungsstück mit, das qualitativ so hochwertig ist, dass es sich noch in einem Secondhand-Laden weiterverkaufen lässt. Es geht nicht darum, möglichst viel, sondern Kleidung in wirklich gutem Zustand zu sammeln.
Wir verpacken die Kleidungsstücke in einen großen Karton und schicken sie an die „Aktion Hoffung – aus Meins wird Deins.“
Alle Informationen hierzu finden Sie unter: www.aktion-hoffnung.de

Wandertage

Am 18. + 19.11.2021 finden unsere Waldtage statt. Die Kinder begeben sich wieder gruppenintern auf den Weg in die Natur. Die Länge der Strecke richtet sich aber auch nach dem Können der kleineren Kinder. Bitte denken sie an wetterfeste Kleidung und waldtaugliche Brotzeit.

Großentreff

Wie jedes Jahr werden die Vorschüler einen Tannenbaum in der Fußgängerzone mit unserem selbstgebastelten Christbaumschmuck dekorieren. Der genaue Termin ist noch nicht bekannt, wird aber in der Woche vor dem 1. Advent sein.

Elternbeirat

Die Elternbeiratswahl ist abgeschlossen. Vielen Dank allen Eltern, die ihr Wahlrecht wahrgenommen haben. Der neue Elternbeirat setzt sich aus 14 Personen zusammen. In der ersten Sitzung am 27.  Oktober, werden die einzelnen Funktionen vereinbart und Ideen für dieses Kita-Jahr gesammelt. Leitung und Träger informieren über aktuelle Vorgaben und die Personalveränderungen.
Allen neugewählten Elternvertretern sagen wir herzlichen Dank dafür, sich in unserer Kita zu engagieren.
Alle Informationen von unserem Elternbeirat finden Sie im Eingangsbereich an der Infowand neben unserem Bewegungsraum.

Taschentücher

Viele Kinder haben keine Papiertaschentücher mehr. Wir bitten Sie Ihrem Kind für die kommende Winterzeit eine Box Papiertaschentücher mit zu geben. Diese sind hygienischer und leichter für jedes Kinder  zu nutzen.

Fundsachen

Wie Sie sicher schon im Eingangsbereich entdeckt haben, steht hier ein Koffer mit Fundstücken der Kinder. Da diese leider nicht beschriftet sind, können wir sie nicht mehr einem Kind zuordnen. Bitte  schauen Sie doch einfach mal nach, ob Ihnen etwas gehört. Wir bitten Sie erneut alles Eigentum Ihres Kindes mit Namen zu kennzeichnen.
Vielen Dank.

Zur Information: Teamfortbildung

Am 16. + 17.11.2021 findet für das Kita-Team eine Inhouse-Schulung zum Thema Prävention zum Kindeswohl statt.
Diese findet nach Kita-Ende statt.

Liebe Eltern
Herzlich begrüßen wir Sie in diesem neuen Kita-Jahr 2021/2022.
Wir freuen uns Sie mit Ihren Kindern wieder zu sehen. Ein besonderer Willkommensgruß geht an alle neuen Kindern und deren Familien. Wir wünschen Ihnen allen eine schöne und erlebnisreiche Zeit in unserer Kindertagesstätte.
Die Wochen nach den Sommerferien stehen im Zeichen des Ankommens, Eingewöhnens und des Entdeckens der  Räume und Spielbereiche.
Im Oktober starten wir mit unserem Jahresthema:

“APPLAUS FÜR GOTTES SCHÖPFUNG”

Alle Informationen hierzu erhalten Sie mit dem nächsten Monatsbrief Anfang Oktober.
Für Fragen aller Art oder Informationsgespräche stehe ich Ihnen sowie alle pädagogischen Mitarbeiterinnen des Kita-Teams gerne zur Verfügung. Termine zu Entwicklungsgesprächen vereinbaren Sie bitte mit Ihrer Gruppenleitung. Elternbriefe für die gesamte Kindertagesstätte erhalten Sie immer zu Beginn eines Monats. Es ist uns ein großes Anliegen, dass Sie diese vollständig lesen, um ausreichend über alle Aktionen und Informationen zu verfügen. Ich wünsche uns allen ein gutes, gesundes und vor allem erlebnisreiches Kindergartenjahr mit vielen positiven Momenten.

Mit freundlichen Grüßen
Christine Dietrich
Kindertagesstättenleitung
von St. Pius


Aktueller Rahmenhygiene- und Verhaltensplan

Öffnung der Kita für Früh- und Spätgruppe (7.30 Uhr – 8 Uhr und 16.30 Uhr bis 17 Uhr, freitas bis 16 Uhr):

Frühgruppe Kindergarten: für alle Kinder ist das Zentrum, das Bauzimmer und das Theaterzimmer geöffnet.

Frühgruppe Krippe: die Zwerge und die Wichtel werden in ihren Gruppenräumen betreut.

Spätgruppe: alle Kinder werden im Zentrum des Kindergartens (bei schönem Wetter auf dem Spielplatz) betreut und hier auch abgeholt.


Bringzeit:
Die Regelung der Bringzeit wird wie bisher fortgeführt:
Krippenkinder:
Bitte in den Gruppen klingeln, die Kinder ausziehen, Hände waschen und an der Gruppentür an das Erzieherteam übergeben.
Kindergartenkinder:
Das Bringen der Kinder erfolgt weiter über den Spielplatz. Es dürfen sich nur 3 Familien gleichzeitig in der Garderobe aufhalten. Auch hier sind die gewohnten Hygieneregeln weiter einzuhalten (Ausziehen, Hände waschen). Die Kinder müssen bis zur Gruppentür gebracht werden. Hier kann ein kurzes Übergabegespräch stattfinden.


Weiterhin gilt gernerell das Tragen der Mund-Nasen-Maske für Erwachsene
und das Abstandhalten in allen Innenräumen der Kita.

Der Infektionsschutz wird auch im Regelbetrieb gewisse Einschränkungen vorgeben. Alle Kita´s benötigen weiterhin ein erweitertes Schutz- und Hygienekonzept, das
sich am Rahmen-Hygieneplan des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) orientiert.

Abholen der Kinder
Zum Abholen der Kinder klingeln Sie bitte in der Gruppe Ihres Kindes. Während der Spielplatzzeit holen Sie die Kindergartenkinder am Spielplatztor ab. Die Erzieherinnen übergeben Ihnen hier Ihr Kind..

Bitte nutzen Sie zum Händewaschen beim Bringen und Abholen nur das Besucher- WC. Die Sanitärräume stehen nur den Kindern zur Verfügung. Sie wahren so die Intimsphäre der anderen Kinder.

Read MoreElternbrief September 2021

Liebe Eltern
Wieder einmal stehen wir kurz vor dem Ende eines Kita-Jahres.
Es war, wie das vergangene Jahr, kein leichtes. Geprägt von Kita-Schließungen, Notbetreuungen und Ängsten vor den Folgen des sich immer wieder veränderten Coronavirus.
Noch immer wird uns allen zur Vorsicht geraten. In den Kitas gilt immer noch der Rahmenhygieneplan der Staatsregierung, mit der Maskenpflicht für Personal und Eltern und den Abstandsregeln.
Ein Lichtblick war jetzt die Öffnung der Gruppen für die Kinder. Aber wir haben in dieser schwierigen Zeit auch Neues geschafft.
Das Ballbad konnte fertig gestellt werden und wird von den Kindern gerne genutzt. Die Krippenkinder haben jetzt ihren Krippenbus für Ausflüge erhalten und vor den Ferien soll noch ein neues Spielgeräte mit Rutsche auf dem Spieldeck aufgestellt werden.
Bei all diesen Aktionen wurden wir unterstützt von einigen Elternbeirätinnen und unserem Träger, dem St. Pius Verein. Ihnen allen sagen wir ein herzliches  Dankeschön für das Engagement und die guten Ideen.

Am Freitag, den 06.08.21, ist unser letzter Kita-Tag. Dann verabschieden wir uns für drei Wochen in die Sommerferien. Der erste  Kita-Tag ist Dienstag, 31.08.21. Montag, der 30. August ist der Jahresplanungstag des Teams und für die Kinder noch geschlossen.

Am Ende dieses Kita-Jahres verabschieden  wir unsere Vorschulkinder und deren Eltern und wünschen allen einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt Schule.
Einige sehen wir nach den Ferien als Erstklässler in unserer Schulkindbetreuung wieder.
Allen anderen Familien wünschen wir, nach den anstengenden Wochen und Monaten eine erholsame und sonnige Urlaubszeit mit viel Zeit zum Ausspannen.
Wir freuen uns, Sie alle nach den Sommerferien froh und vor allem gesund,wieder in unserer Kita zu begrüßen.

Mit freundlichen Grüßen
Christine Dietrich und
das Kita-Team von St. Pius

Read MoreElternbrief Juli 2021

Liebe Eltern

In den Schulen beginnen heute die Pfingstferien. Wir wünschen allen, die unsere Kita in der nächsten Woche nicht besuchen ein gute und erholsame Zeit.
Die Kita hat die zweite Ferienwoche vom 31.05. bis 04.06.2021 geschlossen.

Hier noch Informationen für die kommenden Wochen:

1. Elternbeitrag Mai

Auch für den Monat Mai erstattet der Freistaat Bayern den Kitas in Bayern die Kita-Beiträge, bei den Kindern, die im Monat Mai die Kindertagesstätte nur bis zu 5 Tagen besucht haben.
Daher werden bei diesen Familien für den aktuellen Monat keine Beiträge eingezogen.

2. Crowdfunding “Krippenwagen”

Das Crowdfunding zur Finanzierung des motorisierten Krippenwagens hat schon in sehr kurzer Zeit zum Erfolg geführt. Die Finanzierung ist gesichert und der Krippenwagen mit Sonnen- und Regenschutz kann bestellt werden.
Wir danken allen Unterstützern und Spendern. Ein besonders DANKESCHÖN geht an unsere beiden Elternbeirätinnen Kathrina Bils und Janine Greulich für die kreative und schnelle Umsetzung dieserSpendenaktion.

3. Spielplatzaktion

Der Fallschutz mit Rindenmulch auf einem großen Teil unseres Aussenbereiches muss erneuert werden.
Dies soll am Samstag, 12. Juni 21 geschehen. Herr Alexander Franz vom Elternbeirat hat sich bereit erklärt, den Rindenmulch zu liefern. Jetzt suchen wirn och 7 Helfer fürs Abladen und Verteilen des Mulches auf unserem Spielplatz. Beginn ist um 9.30 Uhr. Dauer der Aktion sind ca. 2 Stunden.
Eine Helferliste hängt an der Elterninfomationswand im Eingangsbereich der Kita aus. Bitte nutzen Sie zum Eintragen einen eigenen Stift oder sagen unserem Kita-Team bescheid. Aktuell ist fü rdiese Aktion noch ein negativer Schnelltest nötig (nicht älter als 24 Stunden) und ein Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske).
Zu dem müssen die Abstandsregeln eingehaltenwerden.Wenn möglich, eine Schaufel und einen Schubkarren mitbringen. Wir sagen jetzt schon vielen Dank für Ihre Unterstützung.

4. Fototermin

Im April konnten leider die geplanten Fototage nicht stattfinden. Frau Kübert konnte mit Herrn Griener nun zwei neue Termine vereinbaren.
Die Fototage finden nun am 28.und 29. Juli 21 statt. Dies ist kurz vor Beginn der Schulferien. Leider war ein früherer Termin nicht möglich.
Weitere Informationen folgen noch.

5. Vorschul-Aktionen
Leider mußten unsere Vorschulkinder in diesem Jahr auf noch mehr Aktionen verzichten, als im vergangenen Jahr.
Da sich die Zeit in der Kita für unsere Großen schon dem Ende zuneigt, haben wir gemeinsam mit dem Elternbeirat für die kommenden Wochen noch einige Aktionen geplant und hoffe diese auch durchführen zuk önnen.
Diese Angebote stellen wir allen Vorschuleltern in einem Extra-Schreiben vor.

6. Vorschulausflug

Der Vorschulausflug wird wieder gruppenintern stattfinden. Das Ziel ist jeweils der Märchenwald in Neuendorf.
Die Termine hierfür sind:

  • Montag, 28.06.21: Marienkäfer
  • Dienstag, 29.06.21: Bären
  • Mittwoch, 30.06.21: Igel

Für die kleineren Kinder der einzelnen Gruppe ist der Kindergarten am Ausflugstag geschlossen.
Krippe und Hort sind hiervon nicht betroffen.

Weitere Informationen folgen.

7. Spiele- und Vorlesepate

Pfarrer Sven Johannsen wird nach seiner 2. Impfung die Kinder im Kindergartenbereich ab dem 10.06.21 wieder regelmäßig als Spiele- und Vorlesepatebesuchen.
Wir freuen uns, ihn nach fast einem Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

 

Wir wünschen Ihnen ein schönes verlängertes Pfingstwochenende.

 

Mit freundlichen GrüßenChristine Dietrichund das Team der Kita St. Pius

Liebe Eltern,

für die zweite Märzhälfte möchten wir Ihnen noch folgende Informationengeben:

Read MoreElternbrief März 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.