Besuch in der Stadtbücherei Lohr am 14.12.2016

In Gruppen oder ganz allein betrachteten die Großen aus unserer Kita Bilderbücher alle Art in der Stadtbücherei Lohr. Außerdem lauschten sie immer wieder gespannt den vorgelesenen Geschichten von Silke und Christine.
Viel zu schnell war die Zeit vorbei. Am Ende durfte sich jede Gruppe ein Bilderbuch ausleihen und den kleineren Kindern mit in den Kindergarten bringen.

Zur Erinnerung bekam jedes Kind ein Lesezeichen und ein großes Lob für ihr tolles Interesse an der Bücherei.

Read More

Führung: Für die Kinder läutet der Pfarrer die Glocken

Die Vorschüler des Kindergartens St. Pius sind begeistert: Sie haben bei einer Führung die Kirche St. Michael entdeckt. »Extra für uns hat Pfarrer Johannsen die Kirchenglocken läuten lassen« erzählt Jakob seinen Freunden bei der Rückkehr in die Kindertagesstätte.
Anzeige
In der Kirche führte Pfarrer Sven Johannsen die Kinder vom Dunkeln ins Licht, vom Haupteingang der Kirche bis zum Altar. Er erzählte, dass dieser zum Sonnenaufgang, zum Licht ausgerichtet ist, das stellvertretend für Jesus steht, der allen Menschen Licht und Heil bringe.
In der Mitte der Kirche erfuhren die Vorschulkinder am Taufstein, dass Christen durch die Taufe in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen werden. Besonders interessant fanden die Mädchen und Jungen den Altar, der wie ein offener Würfel aussieht. Außen aus Bronze und dunkel, innen aus strahlendem Gold.
Pfarrer Johannsen erklärte, dass die Bronze für das stehe, was jeder Mensch gut kann, und das Gold wiederum für Jesus, der allen Menschen besondere Fähigkeiten geschenkt habe. Auf die Frage, was jedes der Kinder gut könne, antwortete Zoe: »Ich kann besonders gut Hasen hochheben.« Mit einem gemeinsamen Lied endete die Führung an der Marienfigur.

Read More

Übung: Feuerwehreinsatz am Pius-Kindergarten

Zu einer Übung ist die Lohrer Feuerwehr am Freitag zum Kindergarten St. Pius aus gerückt. Die Tagesstätte in der Lindigsiedlung wird derzeit saniert. Für die Zeit der

Sanierung wurde das gegenüber gelegene alte Pfarrhaus an den Kindergartenbedarf angepasst.

Da die Nutzung des Gebäudes über mehrere Stockwerke geht, wurde es mit einer Außentreppe aus einem Stahlrohrgerüst versehen, das einen Flucht- und Rettungsweg zu allen Stockwerken bietet.
Die Übung wurde Feuerwehr in Zusammenarbeit von Feuerwehr und Kindergartenleitung geplant und während des Kindergartenbetriebs durchgeführt,. Ziel war es, einerseits die aktuellen Verhältnisse vor Ort zu ermitteln und andererseits die Kinder in dieser für sie neuen Situation an die Feuerwehr zu gewöhnen und ihnen im Falle eines Einsatzes das Vertrauen in die Einsatzkräfte zu geben.

Read More

Zur „Einstimmung“ auf die große Feuerwehrübung am Freitag, 5.6.2015 im Kindergarten, machte die Zwergengruppe sich am m 03. Juni. 2015 auf den Weg zur Feuerwehr in Wombach.
Mit dem Lohrliner konnte man direkt bis zum Feuerwehaus in Wombach fahren, wo die Zwerge schon erwartet wurden.
Norbert Kern begrüßte die Kleinen und zeigte die Schutzausrüstung der Feuerwehrmänner.

Anschließend wurde das große Feuerwehrauto erkundet und alle durften sogar einsteigen, die, die sich trauten sogar auf dem Fahrersitz.

Nach einer Stunde ging es wieder mit dem Bus zurück zur Kita fahren und die gesammelten Eindrücke wurden den anderen Kindern erzählt.

Read More